Call for Papers

17. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende (17th Linguistics Conference for PhD Students)

23. & 24. April 2021
Freiburg/Online

Die STaPs ist eine Tagung von Promotionsstudierenden für Promotionsstudierende. Im Gegensatz zu den meisten anderen fachwissenschaftlichen Konferenzen liegt der Fokus der STaPs nicht primär auf inhaltlichen Themen und (Teil-)Ergebnissen der Dissertation, sondern auf dem Davor und Dazwischen der methodischen Problemfelder. Weder fertige Forschung noch vorläufige (Teil-)Ergebnisse sollen präsentiert werden, sondern in erster Linie Problemstellungen und mögliche methodische Wege. Deshalb richtet sich die STaPs besonders auch an Promovierende in der Anfangsphase.

Vorgestellt werden empirisch orientierte Projekte aus allen Bereichen der Linguistik (theoretische und deskriptive Linguistik sowie Psycho-, Neuro-, Sozio- oder Computerlinguistik, synchron wie diachron).

Juniorprofessorin Dr. Adriana Hanulikova (Uni Freiburg) wird eine Keynote halten.
Die 17. STaPs Freiburg wird online abgehalten werden.

Call for Papers:

Bitte reicht eure Abstracts bis zum 31. Januar 2021 um Mitternacht MEZ ein, indem ihr sie an folgende Emailadresse schickt: staps17@linguistik.uni-freiburg.de. Bitte schreibt in den Betreff Abstract submission, (Name der Autor:innen), (Titel des Vortrags). Ihr werdet von uns innerhalb einer Woche eine Bestätigungsmail über den Erhalt des Abstracts erhalten. Wenn ihr keine Bestätigungsmail erhaltet, schreibt uns bitte kurz, um sicherzugehen, dass wir euer Abstract erhalten haben.

Abstracts sollten auf Deutsch oder Englisch sein und mit Literatur und Beispielen max. 500 Wörter umfassen. Bitte beachtet, dass das Einreichen eines Abstracts nicht als Anmeldung für die Tagung gilt.

Euer Vortrag sollte ca. 20 Minuten dauern, im Anschluss werden wir ca. 20 Minuten diskutieren. Dabei soll insbesondere auf methodische Herausforderungen eingegangen werden.

Wenn ihr einen Workshop über linguistische Forschungsmethoden durchführen möchtet, sendet uns bitte bis zum 31. Dezember 2020 eine E-mail an staps17@linguistik.uni-freiburg.de. Bitte schreibt in den Betreff Workshop submission, (Name der Autor:innen), (Titel des Workshops). Die Workshops dauern 60-90 Minuten und sollten für Promotionsstudierende relevant sein. Mögliche Themen könnten Datenanalyse, Schreibtechniken oder Zitationsmanagement sein.

Weitere Informationen über das Programm, die Anmeldung und Datenschutz werden auf der Tagungshomepage einsehbar sein: https://www.linguistik.uni-freiburg.de/17-staps-2021.

Wir freuen uns darauf, euch virtuell in Freiburg begrüßen zu dürfen!


17th Linguistics Conference for PhD Students (17. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende)

23 & 24 April 2021
Freiburg/Online

STaPs is a conference by doctoral students for doctoral students. Unlike most scientific conferences, STaPs is centred on exploring methodological challenges encountered in the ‘before’ and ‘during’ of the PhD, rather than the content and preliminary results of PhD research. As such, STaPs is particularly suited to graduate students in the initial phase of their PhD programme.

We welcome presentations on empirically oriented projects from all areas of linguistics (theoretical and descriptive linguistics; psycholinguistics; neurolinguistics; sociolinguistics; computational linguistics; historical linguistics).

Junior Professor Dr. Adriana Hanulikova (Uni Freiburg) will give a keynote.

The 17th STaPs Freiburg will be held virtually.

Call for Papers:

Please send your abstracts to staps17@linguistik.uni-freiburg.de by no later than midnight CET January 31 2021. Please write Abstract submission, (Name of author(s)), (Title of talk) in the subject line. You will receive a confirmation email upon the receipt of your abstract within a week. If you do not receive a confirmation email, please send us a short message to make sure that we received your abstract.

Abstracts should be written in English or German, and should not exceed 500 words (inclusive of references and examples). Notification of acceptance will be sent by the end of February at the latest. Please note that submitting an abstract does not automatically count as registration for the conference.

Oral presentations should last 20 minutes, with a further 20 minutes for discussion. The focus should be primarily on methodological issues.

If you are interested in holding a workshop on linguistic methodology, please send an email to staps17@linguistik.uni-freiburg.de by December 31 2020. Please write Workshop submission, (Name of author(s)), (Title of workshop) in the subject line. These workshops should last between 60-90 minutes and should be relevant to doctoral students. Possible topics could include data analysis, thesis writing techniques or reference management.

Further information regarding registration, the programme and our privacy policy can be found on the conference homepage: https://www.linguistik.uni-freiburg.de/17-staps-2021.

We look forward to hosting you virtually in Freiburg!